Start Flugschule und Ausbildung
29 | 09 | 2016
Flugschule

Die Motorflugschule Bielefeld bildet nach den europäischen Regeln zur Privatpilotenlizenz aus, die Pilotenlizenz, die man bei uns erwirbt ist der PPL (A), also Privat Pilot Licence Airplane.

Alle unsere Fluglehrer sind entweder aktive Berufspiloten oder Privatpiloten mit langjähriger Erfahrung als Fluglehrer.

Die Ausbildung ist an sieben Tagen in der Woche möglich. Die Termine stimmen wir individuell ab, sodass jeder im Rahmen seiner zeitlichen Möglichkeiten selbst bestimmen kann wie schnell es in der Ausbildung voran gehen soll. Das Flugtraining ist dadurch zeitlich ohne weiteres parallel zum Beruf möglich, kann aber auch als Blockunterricht erfolgen.

Die Motorflugschule Bielefeld ist organisatorisch eng mit dem Luftsportverein Bielefeld-Gütersloh verbunden.  Daraus resultieren folgende Vorteile für unsere Kunden:
Flexible Nutzung einer Flotte von zehn Flugzeugen verschiedener Hersteller, je nach Wunsch des Schülers und Ziel des Trainings
Hohe Verfügbarkeit und ausgezeichneter technischer Zustand durch professionelle Wartung der Flugzeuge vor Ort in einer eigenen Flugzeugwerft
Nach Abschluss der Ausbildung können unmittelbar die bereits bekannten Flugzeuge genutzt werden, ohne dass man sich eine neue Chartermöglichkeit suchen muss

 
Wetter
Das Wetter heute
Das Wetter morgen
Wetter EDLI